Browsing All Posts filed under »text«

Kontinuitäten

März 24, 2012

0

Weil ich natürlich eine Schule kritischen Denkens durchlaufen habe, (nicht Adorno, dessen Willen ein falsches Bewusstsein im anderen festzustellen mir schon immer sehr suspekt war) Ansätze multipler und nicht linearer Zeitformen kennen lernen durfte, und sowieso liebend gerne auf den gestrigen und vorgestrigen Vorgängern in meiner Berufswahl herum prügele, behaupte ich nicht irgendwelche Kontinuitäten und […]

Ein letztes Mal Hrotsvit

Februar 17, 2008

1

Herrschaft und Hrotsvit sind zwei wie ich schon in einem früheren Beitrag dargelegt habe sehr eng mit einander verwobene Sphären. Die enge Verbindung Gandersheims zur sächsischen Herrschaftselite zeigt sich besonders in der Memoriafunktion des Kanonissenstifts, als auch dadurch, dass Gandersheim meist eine sächsische Prinzessin als Äbtissin vorgestanden hat. (es gibt noch viele weitere Beziehungen) Interessanter […]

NYRB about blogging

Januar 29, 2008

0

Die New York Review of Books hat eine sehr ausführliche Rezension (geschrieben von Sarah Boxer) mehrerer Titel, die jüngst zum Thema Blogs, blogging und deren Einflüsse auf Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Politik erschienen sind, veröffentlicht. Technorati-Tags: New York Review of Books,Blogs,blogging,culture,netculture

Hayden White – Die Suche nach der "Wahrheit" geht weiter

Januar 23, 2008

2

Die Historiker machen sich auf, die häufig verschüttete, metaphysisch und moralisch belastete Vergangenheit „wieder“ vertraut zu machen. Aus den ihm und seinen Lesern fremden und unvertrauten Quellen versucht er ein Bild zu entwickeln, dass der gedanklichen und bildlichen und kontextuellen Struktur seiner Gegenwart entspricht. Verfälscht er die Geschichte bewusst, oder muss eben nur das, was […]

Wikistoria – Die Suche nach der Wahrheit

Januar 8, 2008

1

Die Macher von Wikistoria haben sich einiges vorgenommen, wenn sie folgendes Geschichtsverständnis in die Tat umsetzen wollen. Stell dir einen Film vor, der dir genau zeigt, wie die Menschen früher gelebt und welche Taten sie vollbracht haben! Ich begrüße kollaborative Ansätze besonders bei der Geschichtswissenschaft, denn nachdem das Feld der zu untersuchenden Gegenständen nach langem […]